Lübeck: (0451) 79 80 00 Reinfeld: (04533) 79 77 500 E-Mail: info@orthopaeden-luebeck.de

Orthopädisches Zentrum

Operationen

Arthroskopische Operationen

Arthroskopische Operationen, auch als Schlüsselloch-Operationen bezeichnet, haben gegenüber der offenen Technik den großen Vorteil, dass durch die Nutzung einer ca. bleistiftdicken Optik und feiner Präzisionsinstrumente nur sehr kleine Wunden benötigt werden. Die vergrößerte Darstellung auf dem Monitor ermöglicht sehr schonendes und genaues Arbeiten. Durch das gewebeschonende Vorgehen sind sehr kurze Genesungszeiten möglich!


mehr erfahren

Endoprothetik des Kniegelenkes

Das Kniegelenk stellt eine hoch komplizierte Gelenkeinheit aus Ober-, Unterschenkel, Kniescheibe (Patella), Menisken, Kreuzbändern, Muskeln und Sehnen dar. Verschleißerscheinungen am Kniegelenk (Gonarthrose) sind häufiger als am Hüftgelenk. Die Erkrankungshäufigkeit steigt bereits ab 35 Jahren und liegt ab dem 50. Lebensjahr bei 15 - 40% der Bevölkerung. Fehlbelastungen, Verletzungsfolgen oder Fehlstellungen können als Ursache die Arthrose im Kniegelenk (sekundäre Gonarthrose), neben dem häufigeren Ursachen-unklaren Verschleiß (primäre Gonarthrose), bedingen.


mehr erfahren

Endoprothetik des Hüftgelenkes

Das Hüftgelenk ist als stark belastetes, tragendes Gelenk häufig durch Arthrose betroffen (Coxarthrose). Die Erkrankungshäufigkeit steigt mit zunehmendem Alter und liegt ab dem 50. Lebensjahr bei 5-25% der Bevölkerung. Zur Schmerzbeseitigung und Wiedererlangung der Gelenkfunktion können die beginnenden Belastungsschmerzen und Bewegungseinschränkungen u. a. mit Krankengymnastik, Schmerzmedikamenten, physikalischer Therapie und Knorpelschutzpräparaten (Hyaluronsäure, Orthokin) behandelt werden.


mehr erfahren