Lübeck: (0451) 79 80 00 Reinfeld: (04533) 79 77 500 E-Mail: info@orthopaeden-luebeck.de

Orthopädisches Zentrum

Dr. med. Roger Weist

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Orthopädische Rheumatologie, Chirotherapie, Sportmedizin, Fußchirurgie, Arthroskopische Chirurgie, Endoprothetik

  • Geboren 1970 in Schwerte
  • Verheiratet, 2 Kinder
  • Studium der Medizin in Marburg und Düsseldorf
  • Leistungssportliche Aktivität im Wildwasser Kanu Slalom

Klinische Ausbildung

  • Oberarzt und Sektionsleiter Fußchirurgie im
    Agaplesion Diakoniekrankenhaus Hamburg (Hand- und Fußchirurgie, CA Dr. Preisser)
  • Assistenz- und Facharzt in der
    Schön Klinik, Hamburg Eilbek (Orthopädie und Unfallchirurgie, CÄ Prof. Hille, Prof. Lampe, Prof. Krug, Dr. Jens)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der
    University of Auckland -Neuseeland- (Department of Sport and Exercise Science, Prof. Kersting)
  • Assistenzarzt in der
    Raphaelsklinik Münster (Unfallchirurgie, CA Prof. Möllenhoff)
  • Assistenzarzt am
    Universitätsklinikum Münster (Orthopädie, FB Bewegungsanalytik, CA Prof. Winkelmann, Prof. Rosenbaum)


  • 2014 Schwerpunktbezeichnung Orthopädische Rheumatologie
  • 2014 Expertenzertifizierung Fußchirurgie (Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie)
  • 2008 A-Diplom Akupunktur
  • 2007 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2006 Erlangen der Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • 2003 Erlangen der Zusatzbezeichnung Sportmedizin

Jetzige Schwerpunkte

  • orthopädische Operationen der Hand sowie des gesamten Fußes incl. rheumatologischer Erkrankungen und diabetischer Füße
  • Operative Implantationen künstlicher Gelenke der großen Gelenke wie Hüft- und Kniegelenke
  • Minimal-invasive (arthroskopische) Operationen der großen u. kleinen Gelenke
  • Akupunktur und Manuelle Medizin (Chirotherapie) zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungssystems
  • seit Juli 2014: Niederlassung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Lübeck
13.05.2016

Hallux valgus: Was hilft?

Visite - 03.05.2016 20:15 Uhr | Autor/in: Susanne Kluge-Paustian